Fri 30.04.2021 17:30 o'clock until Sun 02.05.2021 14:00 o'clock, Geisenhausen bei Landshut, Gaby Eckl

Aus der Leere schöpfen - TaKeTiNa Workshop mit Gaby & Lucia

 
Aus der Leere Schöpfen

Aus der Leere schöpfen - Wie soll das gehen?

Still werden und lauschen, nach Innen spüren. Mit geschlossenen Augen schauen, den Körper bewegend durch Rhythmen in Zyklen, sich selbst im Ganzen erahnend und verbunden - mit dem Boden unter den Füßen und durch den Raum, auch mit Allem, was da ist, wer da ist.

Getragen vom Puls - innerlich vom Herzen, äußerlich vom Klang der Trommel, dem Impuls folgend, der im Zentrum seinen Ursprung hat, bist Du eingeladen, Präsent zu Sein:

Was taucht auf, was kommt zu Dir aus der Leere entspringend?

Erlebe Dich selbst im Rhythmus mit Deinem ganzen Körper:TaKeTiNa wirkt zentrierend und harmonisierend auf die körpereigenen Rhythmen und fördert nicht nur Vitalität und Resilienz.

Der Workshop öffnet Dir eine Möglichkeit über Deinen Körper als Gefäß aus der Leere zu schöpfen und durch den rhythmischen Prozess, dein Vertrauen in die Leere zu stärken, dort wo die Fülle  ihr Zuhause hat.

 

 

Time Fri 30.04.2021 17:30 Uhr bis Sun 02.05.2021 14:00 Uhr
Location Vierfalthof , Stephansbergham 41, 84144 Geisenhausen bei Landshut, DE
ManagementGaby Eckl
Websitehttps://vierfalt.de/events/taketina-workshop/
Conditions / Prices

130 € Kursgebühr

 

Übernachtung vor Ort möglich. Bitte Email an info@vierfalt.de 

 

 

 

Are you interested in this event? Then please sign up for the list of interested parties.

Name:

Email:

Message:




Your information will be transmitted to the organizers and stored for this purposes. Further information on the handling of your data can be found in the privacy policy.



Book TaKeTiNa Workshop

Do you want to book a TaKeTiNa workshop for an existing group, for a specific topic or purpose or for a special group of participants?

Do you need a TaKeTiNa Rhythm Teacher with a special training or specific experience?

Please contact us for these or other questions. Just click here.

"I have rarely experienced a workshop that was led so sensitively. I really appreciated that I was able to direct my own learning process."