Fri 03.09.2021 18:30 o'clock until Sun 05.09.2021 14:00 o'clock, Jena, Matthias Schirmer, Monika Hailer-Roggenkamp

Rhythmus mit allen Sinnen erleben - Ein Wochenende TaKeTiNa und Feldenkrais an der Saale

 

Die TaKeTiNa-Methode schafft ein grooviges Erfahrungsfeld für die Sinne. In einem wertfreien Gruppenprozess wird der eigene Körper zum Instrument, Rhythmus wird zum Medium, um Herausforderungen auf spielerische und kreative Weise zu begegnen. So erlebst du dich selbst im Hier und Jetzt und kannst Alltägliches hinter dir lassen.  

Dieser Prozess wird durch Feldenkrais-Einheiten in Bewusstheit durch Bewegung zusätzlich unterstützt.

Für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet.

Freitag, 3. September , 18.30 bis 21.30 Uhr
Samstag, 4. September, 11-14 und 16-19 Uhr
Sonntag, 5. September, 11-14 Uhr

 

Time Fri 03.09.2021 18:30 Uhr bis Sun 05.09.2021 14:00 Uhr
Location Raum für Yoga im Geleitshaus, Camsdorfer Str. 22, 07749 Jena, DE
ManagementMatthias Schirmer
Additional organizer(s)Monika Hailer-Roggenkamp
Conditions / Prices

Teilnahmebeitrag:

165 Euro sowie bei gleichzeitiger Anmeldung 90 Euro für die zweite und jede weitere Person.

Bei Anmeldung bis 6. August: 140 Euro sowie 90 Euro für die zweite und jede weitere Person.

 

Aufgrund der aktuellen Lage ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt.

 

Are you interested in this event? Then please sign up for the list of interested parties.

Name:

Email:

Message:




Your information will be transmitted to the organizers and stored for this purposes. Further information on the handling of your data can be found in the privacy policy.



Book TaKeTiNa Workshop

Do you want to book a TaKeTiNa workshop for an existing group, for a specific topic or purpose or for a special group of participants?

Do you need a TaKeTiNa Rhythm Teacher with a special training or specific experience?

Please contact us for these or other questions. Just click here.

"With some time off, I can say that I have taken a certain serenity into everyday life and integrated. That helps me especially in my job, when it gets stressful again."