Fri 23.10.2020 19:00 o'clock until Sun 25.10.2020 14:00 o'clock, Leipzig, Matthias Schirmer, Thomas Kriegbaum

<fast ausgebucht> Klang und Stille. Rhythmus und Nichts. - TaKeTiNa-Workshop am 23.-25.10.2020 in Leipzig-Connewitz

 

Was ist, wenn nichts ist?
Was trägt, wenn alles andere wegfällt?

Erlebe, wie sich über Rhythmus und Klang, über Bewegung und Aktivität gleichzeitig auch innere Stille und Ausgeglichenheit ausbreiten können. Entdecke, wie sich beim wertfreien Musizieren die Verbindung zum eigenen rhythmischen Urwissen aufbaut. Finde deinen ganz persönlichen Umgang mit Herausforderungen und gehe gelassener in den Alltag.

Freitag, 23.10., 19-22 Uhr
Samstag, 24.10., 11-19 Uhr inkl. längerer Mittagspause
Sonntag, 25.10., 11-14 Uhr

Der südraum in Leipzig-Connewitz ist erreichbar mit Bus 70 und 107 bis Haltestelle Mathildenstraße.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Zahl der Teilnehmer:innen begrenzt. Bitte warme Kleidung mitbringen, wir werden viel lüften.

Time Fri 23.10.2020 19:00 Uhr bis Sun 25.10.2020 14:00 Uhr
Location südraum - Yoga & Tanz in Leipzig, Wolfgang-Heinze-Straße 35, 04277 Leipzig, DE
ManagementMatthias Schirmer
Additional organizer(s)Thomas Kriegbaum
Conditions / Prices

Der Teilnahmebeitrag beträgt 155 Euro, bei Anmeldung bis 30. September: 125 Euro.

 

Are you interested in this event? Then please sign up for the list of interested parties.

Name:

Email:

Message:




Your information will be transmitted to the organizers and stored for this purposes. Further information on the handling of your data can be found in the privacy policy.



Book TaKeTiNa Workshop

Do you want to book a TaKeTiNa workshop for an existing group, for a specific topic or purpose or for a special group of participants?

Do you need a TaKeTiNa Rhythm Teacher with a special training or specific experience?

Please contact us for these or other questions. Just click here.

"I experienced the workshop as a field of experimentation for dealing with mankind’s focus on performance and observed myself falling into this all over play of (self-) depreciation and appreciation. TaKeTiNa seems to be a fine practice field to let these annoying habits go and be completely honest and deep in heart, and that relatively quickly and with great cheerfulness."