Katharina Loibner

Ort Sintstraße 43, 4020 Linz
Österreich
Telefon+436502599069
Internetseitehttps://www.hypnorhythmik.com

Über mich

.

"Heimat ist in dir innen, oder nirgends."
Hermann Hesse

Willst du deine innere Heimat finden? 

Ich würde dich sehr gern dabei begleiten!

__

Was ist Hypnorhythmik? 

Hypnorhythmik Workshops bestehen aus TaKeTiNa Rhythmusreisen, ergänzt durch Übungen aus dem Mentaltraining und aus der Kutschera-Resonanz® Methode. 

.

Mein Anliegen ist es, dass du nicht nur im Workshop eine gute Zeit verbringst, sondern vor allem auch, dass du nach dem Workshop gestärkt und mit neuen Ressourcen in deinen Alltag zurückkehrst. Ich leite Übungen an, die dir dabei helfen, das Erfahrene zu integrieren.  

.

Melde dich jederzeit per e-mail oder telefonisch, wenn du Fragen hast oder mit mir Kontakt aufnehmen möchtest.

Ich freue mich auf dich!

__

    Meine Ausbildungen
     

    • 1979 in Wien geboren und aufgewachsen
       
    • Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien:
      Abschluss Instrumentalpädagogik Klavier, Bakk.art., 2002-2010
      Schwerpunkte: Schlagzeug, Percussion und Rhythmik in der Sonder- und Heilpädagogik
       
    • Übungsgruppenleiterin für gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg 2013-2014
       
    • Zertifizierte Hypnotiseurin nach Alexander Hartmann 2016
       
    • NLP Practitioner bei Roman Braun 2019
       
    • Systemische Strukturaufstellung bei Eva Gütlinger 2019-2020
       
    • Mai 2021 bis …. laufend: Ausbildung in der Kutschera-Resonanz® Methode.

       

    Mein TaKeTiNa-Werdegang
     

    • 2003: erster 3-Tages-Workshop (von insgesamt über 40) als Teilnehmerin bei R. Flatischler 
       
    • 2009-2011: Tktn Drums und Percussion Training
       
    • 2013-2015: Tktn Basic Ausbildung
       
    • 2014: Weltreise über die Dauer von 2,5 Monaten, Trommelassistenz / Workshopbegleitung bei R. Flatischler in Europa, Südamerika, Australien und den USA
       
    • 2015-2017: Tktn Advanced Ausbildung
       
    • 2019: Beginn des Entwickelns von Hypnorhythmik