Daniel Heise

Ort Jheringstraße 14
37081 Göttingen
Deutschland
E-Maildheise1@remove-this.gwdg.de
Internetseitehttp://www.taketina.rhythmus-goettingen.de


Veranstaltungen

Sa 21.09.2019 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Mit Rhythmus im Hier und Jetzt

 

Immer mehr Menschen stehen in ihrem hochgetakteten Alltag unter zunehmendem Zeit- und Leistungsdruck, als Zufluchtsorte werden häufig Träume von einer ruhigeren Zukunft oder die Erinnerungen an eine vermeintlich bessere Vergangenheit genutzt. Der einzig wirklich existierende Moment, die Gegenwart, gerät uns dabei durch permanente Ablenkung oder verschiedenste Arten der "Betäubung" immer häufiger aus dem Blick.

Ähnlich einer Meditation, kann das gleichzeitige Erleben von Rhythmus auf verschiedenen Ebenen des Körpers ein Weg sein, Vergangenheit und Zukunft in den Hintergrund treten zu lassen und stattdessen mehr und mehr im Jetzt anzukommen. Die spielerische Erfahrung von "loslassen und wiederfinden" auf rhythmischer Ebene kann uns ohne jeden Leistungs- oder Erfolgsdruck dabei helfen, eine klare, wache Präsenz in der Gegenwart ohne Gedanken, Absichten und Intentionen zu spüren.

Zeit Sa 21.09.2019 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort musa, Hagenweg 2a, 37081 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr: 80,- €  (ermäßigt: 70,- €)

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Mi 16.10.2019 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Rhythmus am Abend

 

Nach einem aktiv durchlebten Tag können wir unserem Verstand erlauben, ein wenig in den Hintergrund zu treten. Stattdessen erleben wir Rhythmus mittels unseres Körpers als Musikinstrument mit drei verschiedenen rhythmischen Ebenen - Schritte, Klatschen und Stimme - auf eine ganz neue Weise. Während einer TaKeTiNa-„Rhythmusreise“ wechseln stabilisierende Phasen mit solchen, die destabilisieren, und wir erleben ein spielerisches Hin – und Her zwischen „im Rhythmus sein“ und „aus dem Rhythmus fallen“. Durch das sich wiederholende Verlieren und Wiederfinden wird die Basis geschaffen für ein tieferes Vertrauen in Rhythmus als einer zentralen und tragenden Lebenskraft. Neben dem musikalisch–rhythmischen Lernen, kann TaKeTiNa unser Potenzial erweitern, unsere Ressourcen aktivieren, zu tiefer Entspannung wie auch wacher Präsenz führen, oder einfach die Freude in uns wecken, mit anderen Menschen in der Musik zu sein. 

Abgestimmt auf den jeweiligen Prozess in der Gruppe, schaffen die von uns angeleiteten Rhythmusreisen die Grundlage dafür, vom Alltagsdenken und Tun loszulassen und sich vom Rhythmus durch den Abend tragen zu lassen. Die fortlaufende Gruppe bietet die Möglichkeit, die persönlichen Entwicklungen und gemachten Erfahrungen in den Alltag zu übertragen. 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit Mi 16.10.2019 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort Praxis Leinestraße, Leinestraße 11, 37073 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr für alle 5 Abende: 100,- €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Mi 23.10.2019 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Rhythmus am Abend

 

Nach einem aktiv durchlebten Tag können wir unserem Verstand erlauben, ein wenig in den Hintergrund zu treten. Stattdessen erleben wir Rhythmus mittels unseres Körpers als Musikinstrument mit drei verschiedenen rhythmischen Ebenen - Schritte, Klatschen und Stimme - auf eine ganz neue Weise. Während einer TaKeTiNa-„Rhythmusreise“ wechseln stabilisierende Phasen mit solchen, die destabilisieren, und wir erleben ein spielerisches Hin – und Her zwischen „im Rhythmus sein“ und „aus dem Rhythmus fallen“. Durch das sich wiederholende Verlieren und Wiederfinden wird die Basis geschaffen für ein tieferes Vertrauen in Rhythmus als einer zentralen und tragenden Lebenskraft. Neben dem musikalisch–rhythmischen Lernen, kann TaKeTiNa unser Potenzial erweitern, unsere Ressourcen aktivieren, zu tiefer Entspannung wie auch wacher Präsenz führen, oder einfach die Freude in uns wecken, mit anderen Menschen in der Musik zu sein. 

Abgestimmt auf den jeweiligen Prozess in der Gruppe, schaffen die von uns angeleiteten Rhythmusreisen die Grundlage dafür, vom Alltagsdenken und Tun loszulassen und sich vom Rhythmus durch den Abend tragen zu lassen. Die fortlaufende Gruppe bietet die Möglichkeit, die persönlichen Entwicklungen und gemachten Erfahrungen in den Alltag zu übertragen. 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit Mi 23.10.2019 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort Praxis Leinestraße, Leinestraße 11, 37073 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr für alle 5 Abende: 100,- €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Mi 30.10.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Rhythmus am Abend

 

Nach einem aktiv durchlebten Tag können wir unserem Verstand erlauben, ein wenig in den Hintergrund zu treten. Stattdessen erleben wir Rhythmus mittels unseres Körpers als Musikinstrument mit drei verschiedenen rhythmischen Ebenen - Schritte, Klatschen und Stimme - auf eine ganz neue Weise. Während einer TaKeTiNa-„Rhythmusreise“ wechseln stabilisierende Phasen mit solchen, die destabilisieren, und wir erleben ein spielerisches Hin – und Her zwischen „im Rhythmus sein“ und „aus dem Rhythmus fallen“. Durch das sich wiederholende Verlieren und Wiederfinden wird die Basis geschaffen für ein tieferes Vertrauen in Rhythmus als einer zentralen und tragenden Lebenskraft. Neben dem musikalisch–rhythmischen Lernen, kann TaKeTiNa unser Potenzial erweitern, unsere Ressourcen aktivieren, zu tiefer Entspannung wie auch wacher Präsenz führen, oder einfach die Freude in uns wecken, mit anderen Menschen in der Musik zu sein. 

Abgestimmt auf den jeweiligen Prozess in der Gruppe, schaffen die von uns angeleiteten Rhythmusreisen die Grundlage dafür, vom Alltagsdenken und Tun loszulassen und sich vom Rhythmus durch den Abend tragen zu lassen. Die fortlaufende Gruppe bietet die Möglichkeit, die persönlichen Entwicklungen und gemachten Erfahrungen in den Alltag zu übertragen. 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit Mi 30.10.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Praxis Leinestraße, Leinestraße 11, 37073 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr für alle 5 Abende: 100,- €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Mi 06.11.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Rhythmus am Abend

 

Nach einem aktiv durchlebten Tag können wir unserem Verstand erlauben, ein wenig in den Hintergrund zu treten. Stattdessen erleben wir Rhythmus mittels unseres Körpers als Musikinstrument mit drei verschiedenen rhythmischen Ebenen - Schritte, Klatschen und Stimme - auf eine ganz neue Weise. Während einer TaKeTiNa-„Rhythmusreise“ wechseln stabilisierende Phasen mit solchen, die destabilisieren, und wir erleben ein spielerisches Hin – und Her zwischen „im Rhythmus sein“ und „aus dem Rhythmus fallen“. Durch das sich wiederholende Verlieren und Wiederfinden wird die Basis geschaffen für ein tieferes Vertrauen in Rhythmus als einer zentralen und tragenden Lebenskraft. Neben dem musikalisch–rhythmischen Lernen, kann TaKeTiNa unser Potenzial erweitern, unsere Ressourcen aktivieren, zu tiefer Entspannung wie auch wacher Präsenz führen, oder einfach die Freude in uns wecken, mit anderen Menschen in der Musik zu sein. 

Abgestimmt auf den jeweiligen Prozess in der Gruppe, schaffen die von uns angeleiteten Rhythmusreisen die Grundlage dafür, vom Alltagsdenken und Tun loszulassen und sich vom Rhythmus durch den Abend tragen zu lassen. Die fortlaufende Gruppe bietet die Möglichkeit, die persönlichen Entwicklungen und gemachten Erfahrungen in den Alltag zu übertragen. 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit Mi 06.11.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Praxis Leinestraße, Leinestraße 11, 37073 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr für alle 5 Abende: 100,- €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Mi 13.11.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Göttingen, Daniel Heise

Rhythmus am Abend

 

Nach einem aktiv durchlebten Tag können wir unserem Verstand erlauben, ein wenig in den Hintergrund zu treten. Stattdessen erleben wir Rhythmus mittels unseres Körpers als Musikinstrument mit drei verschiedenen rhythmischen Ebenen - Schritte, Klatschen und Stimme - auf eine ganz neue Weise. Während einer TaKeTiNa-„Rhythmusreise“ wechseln stabilisierende Phasen mit solchen, die destabilisieren, und wir erleben ein spielerisches Hin – und Her zwischen „im Rhythmus sein“ und „aus dem Rhythmus fallen“. Durch das sich wiederholende Verlieren und Wiederfinden wird die Basis geschaffen für ein tieferes Vertrauen in Rhythmus als einer zentralen und tragenden Lebenskraft. Neben dem musikalisch–rhythmischen Lernen, kann TaKeTiNa unser Potenzial erweitern, unsere Ressourcen aktivieren, zu tiefer Entspannung wie auch wacher Präsenz führen, oder einfach die Freude in uns wecken, mit anderen Menschen in der Musik zu sein. 

Abgestimmt auf den jeweiligen Prozess in der Gruppe, schaffen die von uns angeleiteten Rhythmusreisen die Grundlage dafür, vom Alltagsdenken und Tun loszulassen und sich vom Rhythmus durch den Abend tragen zu lassen. Die fortlaufende Gruppe bietet die Möglichkeit, die persönlichen Entwicklungen und gemachten Erfahrungen in den Alltag zu übertragen. 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit Mi 13.11.2019 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Praxis Leinestraße, Leinestraße 11, 37073 Göttingen, Deutschland
LeitungDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr für alle 5 Abende: 100,- €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos