Mi 29.12.2021 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Langschlag, Elisabeth Schätz, Erhard Lütkebohle

TaKeTiNa Abend Workshop "RHYTHMUS & MEDITATION" am 29. Dez. im Waldviertel/Ö

 
Erleben Sie Rhythmus als Weg zu innerer Stille, Freude und Gelassenheit.


Dieser Abend ist der Beginn der TaKeTiNa Silvester-Neujahrs-Tage 2021/22.

Nähere Infos dazu:  TaKeTiNa Neujahrs-Retreat    29. Dezember 2021 – 02. Jänner 2022

_________________________________________________________________

INFOS & ANMELDUNG: www.rhythmuswege.at

_________________________________________________________________

ELISABETH SCHÄTZ

Perkussionistin
TaKeTiNa Advanced Rhythmuspädagogin
Tanzpädagogin

Burnout-Prophylaxe Trainerin
Atem- und Achtsamkeits Trainerin
Yoga-Nidra & Entspannungs-Lehrerin

Web:www.rhythmuswege.at
Mail: info@rhythmuswege.at

Zeit Mi 29.12.2021 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort Seminarbauernhof "SCHÖNECK", Bruderndorferwald 6, 3921 Langschlag, AT
LeitungElisabeth Schätz
Weblinkhttps://www.rhythmuswege.at
Weitere VeranstalterErhard Lütkebohle
Konditionen / Preise

Kursbeitrag:   € 75,-

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Am beeindruckendsten fand ich die unmittelbare Wirkung auf das Selbstbefinden. Die Erdung, die innere Ruhe und Ausgeglichenheit und die Klarheit und Präsenz. Ein tolles Gefühl. So wie der Flow, in den einen so eine Klangreise bringen kann, wenn man loslässt. Dann ist da nur noch der Rhythmus, der Klang und ein ungesteuertes Selbst ...“