Sa 29.10.2022 11:00 Uhr bis So 30.10.2022 13:00 Uhr, Geisenhausen, Lucia Meyer

Stärkung durch die natürliche Kraft von Rhythmus

 

Bei TaKeTiNa werden rhythmische Strukturen sozusagen "in Rohform" dargeboten, was bedeutet, dass das Nervensystem die Einwirkung von rhythmischer Schwingung auf den menschlichen Organismus besonders effektiv verarbeiten kann. Die stärkende und in mehrfacher Hinsicht wohltuende Wirkung von rhythmischer Schwingung auf den menschlichen Organismus wird bei diesem Workshop erfahrbar werden.

Leitung: Lucia Meyer, Gabi Drexler (Surdo)

Zeit Sa 29.10.2022 11:00 Uhr bis So 30.10.2022 13:00 Uhr
Ort Trachtenkulturzentrum Holzhausen, Holzhausen 1, 84144 Geisenhausen, DE
LeitungLucia Meyer
Konditionen / Preise

Kurszeiten: Sa. 11.00 - 19.00 Uhr + So. 10.00 - 13.00 Uhr

Kursbeitrag:  95 Euro (ohne Mittagessen), Übernachtung vor Ort möglich (die Zimmerreservierung erfolgt direkt über das Seminarhaus Tel: 08741-94977120).

Am Samstag wird für alle Teilnehmer:innen ein vegetarisches Mittagessen zubereitet. Tee und Kaffee sowie kalte Getränke stehen für einen geringen Betrag zur Verfügung.

Bei Fragen einfach Kontakt aufnehmen: TaKe-Lucia@gmx.net

Die ggf. zum Zeitpunkt der Veranstaltung im Trachtenkulturzentrum Holzhausen gültigen coronabedingten Vorschriften werden beachtet, angemeldete Teilnehmer:innen werden hierzu im Vorfeld informiert.

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Ich möchte nie mehr ohne Rhythmus sein. Rhythmus ist Bewusstwerdung für mich.“