Do 16.12.2021 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr, Berlin, Helmut Erler

TaKeTiNa für alle regelmässig wöchentlich in Berlin

 
Taketina für alle. Musik, Meditation, Trance, Entspannung. Keine Vorkenntnisse nötig.

Offene Gruppe für alle Interessierten. Durch die Möglichkeit, wöchentlich regelmässig wieder in den TaKeTiNa Prozess einzutauchen, eröffnen sich langfristige Prozesse, die sehr tief wirken können.

Mit einer Gruppe gemeinsam im Rhythmus zu sein, kann ein tiefes Gefühl unmittelbarer Begegnung sein. Rhythmus ist seit Urzeiten ein Bestandteil gemeinschaftlicher menschlicher Entwicklung. TaKeTiNa arbeitet mit rhythmischen Archetypen, den 'Ur-Teilchen' von Musik, die sich in allen musikalischen Kulturen finden.

Die Teilnehmenden können unabhängig von ihrer Vorbildung gemeinsam und gleichzeitig intensive Prozesse erfahren. Jede/r mit sich und alle mit der Gruppe.

Mit einfachen Mitteln - Körper, Stimme, Schritten und Klatschen führen TaKeTiNa-Rhythmusreisen leicht und spielerisch ins Hier und Jetzt von gleichzeitiger Wahrnehmung, Begegnung und rhythmischer Aktion.

Die Methode wird seit mehr als 50 Jahren kontinuierlich entwickelt und im musikalischen, therapeutischen, medizinischen und sozialpädagogischen Kontext eingesetzt. Ihr seid herzlich eingeladen.


 

Zeit Do 16.12.2021 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort -, karl kunger str 14, 12435 Berlin, DE
LeitungHelmut Erler
Weblinkhttp://www.taketina.heyrec.org
Konditionen / Preise

Nach Selbsteinschätzung 40,- bis 60,- Euro pro 4 Termine. Bitte per Email anmelden.

 

taketina@remove-this.heyrec.org

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Ich habe den Workshop als ein Experimentierfeld zum Umgang mit unserer Ausrichtung auf Leistung erlebt und mich dabei ertappt, in das konditionierte Spiel von (Selbst-) Ab- und Aufwerten zu verfallen. TaKeTiNa scheint mir ein feines Übungsfeld zu sein, um diese lästigen Gewohnheiten ganz ehrlich und tief im Herzen sein zu lassen, und das verhältnismäßig schnell und mit großer Heiterkeit.“