Fr 16.02.2024 19:00 Uhr bis So 18.02.2024 14:00 Uhr, Chemnitz, Matthias Schirmer

Rhythmus mit allen Sinnen erleben. TaKeTiNa-Workshop in Chemnitz

 

Mit Klatschen, Singen und tänzerischen Schritten wird der Körper zum Instrument. In diesem musikalischen Gruppenprozess kannst du dir selbst und anderen in wertfreier Atmosphäre begegnen. So kann sich ein Gefühl von Eins-Sein im Moment einstellen, in dem Herausforderungen da sein können und du spielerisch mit Komplexität umgehst.  

Im Workshop kannst du

  • dein Rhythmusgefühl entwickeln,
  • neue Möglichkeiten für den Umgang mit herausfordernden Situationen entdecken,
  • deine Intuition schulen,
  • dich selbst mit deinen Bedürfnissen neu entdecken,
  • dich in einem nährenden und wertschätzenden Umfeld vom Alltag abkoppeln.

Freitag, 16.2., 19-22.00 Uhr
Samstag, 17.2., 11-19 Uhr mit längerer Mittagspause
Sonntag, 18.2., 11-14 Uhr

Hinweis: Der Auftakt am Freitag Abend findet in einem anderen Raum ganz in der Nähe statt.

Zeit Fr 16.02.2024 19:00 Uhr bis So 18.02.2024 14:00 Uhr
Ort Yoga Inspiration, Mühlenstr. 34-36, 09111 Chemnitz, DE
LeitungMatthias Schirmer
Weblinkhttps://www.yoga-inspiration.de/kontakt/
Konditionen / Preise

Teilnahmebeitrag: 180 Euro oder 155 Euro bei Anmeldung bis 28.1.

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Mit einiger Zeit Abstand kann ich sagen, dass ich eine gewisse heitere Gelassenheit in den Alltag mitgenommen und integriert habe. Das hilft mir insbesondere in meinem Beruf, wenn es mal wieder stressig wird.“