Sa 13.06.2020 19:00 Uhr bis So 14.06.2020 18:00 Uhr, Göttingen, Kathrin Bergsiek, Daniel Heise

Rhythmus als elementare Lebenskraft

 

Herzschlag, Atmung, der Wechsel von Tag und Nacht, der Lauf der Jahreszeiten - unser gesamtes Leben ist eingebettet in unzählige zyklische Prozesse, die ​alle ihren eigenen Rhythmus haben.

​Sind wir mit den uns umgebenden Rythmen im Einklang, kann uns dies stabilisieren, während uns eine fehlende oder instabile Anbindung an die Rhythmen des Lebens den Boden unter den Füßen wegziehen kann.

​Mit unserem Körper als Musikinstrument schafft TaKeTiNa einen Raum, in dem musikalischer Rhythmus intensiv und unmittelbar erfahren werden kann. Auf spielerische Art und Weise kann erlebt werden wie es sich anfühlt, den Rhythmus urplötzlich zu verlieren, aber durch eine tiefe rhythmische Intuition, die in jedem Menschen angelegt ist, auch ganz ohne Anstrengung wieder in den Rhythmus zurückzufinden. Die tragende Kraft des Rhythmus lädt uns dazu ein loszulassen, uns unserer Intuition anzuvertrauen und den analysierenden Verstand mehr und mehr in den Hintergrund treten zu lassen.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Sa. 13.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr und

So. 14.06.2020, 10.00 - 18.00 Uhr

 

 

Zeit Sa 13.06.2020 19:00 Uhr bis So 14.06.2020 18:00 Uhr
Ort Musa - Das Kulturzentrum in Göttingen, Hagenweg 2A, 37081 Göttingen, DE
LeitungKathrin Bergsiek
Weblinkhttp://www.taketina.rhythmus-goettingen.de
Weitere VeranstalterDaniel Heise
Konditionen / Preise

Teilnahmegebühr: 100,00 € (ermässigt: 75,00 €)

 

Bei Anmeldung bis zum 13.05. : 75,00 € ( ermässigt: 60,00 €)

 



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Es ist etwas Besonderes, wenn man nach einem total stressigen Tag schließlich Ruhe finden kann. Danke für diese tolle Zeit!“