Esther Diethelm

Ort Wohlers Allee 30
22767 Hamburg
Deutschland
E-Mailestherdiethelm@remove-this.gmx.net
Internetseitewww.rhythmexperience.de

Über mich

Pianistin und dipl. Musikpädagogin, Taketina-Rhythmuspädagogin.

Seit 1991 biete ich zusammen mit Joachim Münster Taketina-Gruppen an. Neben offenen Workshops geben wir Weiterbildungen an Musikhochschulen in Deutschland und der Schweiz, arbeiten mit Orchestern (z.B. Dt. Kammerphilharmonie), Chören und Tanzensembles.

Zudem leite ich Taketina-Prozesse als Teil von psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildungen, vor allem in Zusammenarbeit mit Dr. Wolf Büntig im ZIST, Penzberg.

Meine Arbeit beruht auf der Ausbildung in Rhythmuspädagogik und -therapie bei Reinhard Flatischler und Dr. Wolf Büntig (Potentialorientierte Psychotherapie), sowie auf verschiedenen Weiterbildungen im Bereich Tanz, Stimme und Improvisation (u.a. bei Lisa Sokolov, Daniel Prieto), Circle Singing und Chorleitung (u.a. bei Thomas Reck, Merel Martens, David Eskenazy, Volker Hempfling), Rahmentrommel (Glen Velez) und Bodypercussion (u.a. Michael Siefke, Keith Terry, Sarah Lasaki, Charles Raszl).

Musikalisch geprägt hat mich die intensive Auseinandersetzung mit traditioneller koreanischer Percussion (Samul Nori und Sul Changgo bei Kim Duk-soo und Kim Dong-won) und balinesischer Gamelanmusik, sowie ausgedehnte musikalische Studienreisen nach Tansania, in den Norden Ghanas und nach Südostasien.


A graduate music teacher, Esther trained as a TaKeTiNa rhythm teacher and rhythm therapist. She has been involved with advanced studies in Bodypercussion, Circle Singing and Improvisation. From 1991–2012 she was a member of the Ridhwan School. Now Esther offers workshops for a wide audience, leading rhythm trainings at music academies and working with orchestras and choirs. Since 1993, Esther has supported groups with self-exploration and self-realization processes, especially in collaboration with Wolf Büntig. 



Veranstaltungen

Fr 30.04.2021 19:00 Uhr bis So 02.05.2021 18:00 Uhr, Hamburg, Esther Diethelm

Die rhythmische Welt der Zwölf

 
Eine intensive Rhythmusreise - im Kreis mit andern Menschen grooven, Flow erleben, den eigenen Rhythmus spüren und die gemeinsame Musik geniessen. Eine Auszeit vom Alltag!

In vielen Musiktraditionen wird ein Zyklus aus zwölf Pulsen als vollkommener Rhythmus betrachtet, da sich in ihm die Energien der Zwei, der Drei, der Vier, der Sechs und sogar der Acht und der Neun harmonisch verbinden.

Ein zwölfschlägiger Rhythmus ist mit einem ganz bestimmten Körpergefühl verbunden und löst andere Stimmungen und Assoziationen aus als z.B. ein Siebner, so wie die Farbe Blau anders auf uns wirkt als Orange. Der grosse Raum der Zwölf kann ein Gefühl von Weite, bewegter Stille und natürlicher Ordnung vermitteln.

Dieser Workshop bietet Gelegenheit, einen direkten, sinnlichen Zugang zu dieser vielfältigen Rhythmuslandschaft zu finden – eine Erfahrung, die weit über das Musikalische hinausgeht und uns auf vielfältige Weise inspirieren und unsere Wahrnehmung erweitern kann.

Dieser Kurs ist nicht nur für Rhythmuserfahrene geeignet, sondern für alle, die Lust auf neue musikalische Erfahrungen und 

Zeit Fr 30.04.2021 19:00 Uhr bis So 02.05.2021 18:00 Uhr
Ort Tanzwerkstatt, Eifflerstr. 1, Hamburg, Deutschland
LeitungEsther Diethelm
Konditionen / Preise

Zeiten: Freitag 19 - 22 Uhr, Samstag und Sonntag je 10 - 18 Uhr

 

Kosten: € 190 (ermässigt € 150)

 

 

 



Mehr Infos
Weniger Infos

Sa 08.05.2021 10:00 Uhr bis So 09.05.2021 17:00 Uhr, Rostock, Esther Diethelm

Der Körper als Musikinstrument

 

Dieser Workshop bietet Gelegenheit, Rhythmus ganz direkt und intensiv mit dem Körper als Musikinstrument zu erleben.

In Taketina bringen wir Bewegung zum Klingen: unterschiedliche Rhythmen in den Füssen, den Händen und der Stimme verweben sich zu einer vielschichtigen, groovigen Körpermusik. Wir aktivieren das in jedem Menschen angelegte rhythmische Potential und verankern dabei die Grundelemente von Rhythmus, die in jedem Musikstil zu finden sind, als Körpergefühl.

Taketina öffnet den Zugang zu unserem rhythmischen Körperwissen, was eine sehr wohltuende, weit über die Entfaltung unserer musikalischen Kreativität hinausgehende Wirkung haben kann. Diese Methode verbessert auf spielerische und zugleich sehr effektive Weise unser Rhythmusgefühl und die Bewegungskoordination. Dabei stärken wir unsere Fähigkeit, in einen Zustand von Flow zu finden, wo wir gleichzeitig aktiv und entspannt sein können.

Diese rhythmische Körperarbeit macht viel Spass, bringt die Kreativität in Schwung und wirkt ausgleichend und energetisierend auf Körper und Geist. Taketina wirkt wie eine Auszeit vom Alltag. Beim Spielen mit vielfältigen Rhythmen und Klängen wird der Kopf frei und wir erweitern unsere – nicht nur musikalischen – Spielräume.

Zeit Sa 08.05.2021 10:00 Uhr bis So 09.05.2021 17:00 Uhr
Ort Aula der Don-Bosco-Grundschule, Rostock, Deutschland
LeitungEsther Diethelm
Konditionen / Preise

Zeiten: Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 10 - 17 Uhr

 

Kosten: € 130 (ermässigt € 100)

 



Mehr Infos
Weniger Infos

Fr 18.06.2021 19:00 Uhr bis So 20.06.2021 17:00 Uhr, Bad Oeynhausen, Esther Diethelm

Taketina Intensiv - Rhythmusreisen...

 

In Taketina lernen wir, uns in vielen unterschiedlichen Rhythmuslandschaften auf entspannte Weise zu bewegen und entwickeln dabei eine grosse rhythmische Flexibilität und Sicherheit. Wir finden Zugang zu unserem rhythmischen Körperwissen und können entdecken, wieviel Präsenz, Gelassenheit und Lebensfreude uns ein rhythmisches Lebensgefühl im Alltag ermöglicht.

Im Rhythmus zu sein, erleben wir als ‘Flow’, ein Zustand, in dem wir gleichzeitig aktiv und gelassen sind, in dem alle Sinne geöffnet sind und in dem wir zugleich kreativ gestalten und entspannt mitschwingen können.

Neue Erfahrungen zu machen, kann sich ein wenig anfühlen, wie eine Reise und wir benutzen in der Tat manchmal das Wort „Rhythmusreise“, um das Eintauchen in neue rhythmische Welten zu beschreiben. Dabei erweitern wir unsere eigenen – nicht nur musikalischen – Spielräume, der Kopf wird frei und Gelassenheit kehrt ein…  Wie eine erfrischende Auszeit vom Alltag.

Dieser Workshop ist auch für EinsteigerInnen und Rhythmuserfahrene gleichermassen geeignet. Alle sind willkommen, die endlich mal wieder das schöne Gefühl geniessen wollen, mit anderen Menschen live und in echt Musik zu machen und sich vom gemeinsamen Schwung tragen zu lassen.

 

Zeit Fr 18.06.2021 19:00 Uhr bis So 20.06.2021 17:00 Uhr
Ort Ballettschule Iris Witte, Bad Oeynhausen, Deutschland
LeitungEsther Diethelm
Konditionen / Preise

Zeiten: Freitag 19 - 22 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 10 - 17 Uhr

 

Kosten: € 180 (ermässigt € 150)

 



Mehr Infos
Weniger Infos