Emplacement Biederthalstr. 41
4118 Rodersdorf
Schweiz
Emailastrid.bosshard@remove-this.fhnw.ch
Mobile+41 (0)76 331 21 55

À propos de moi

Musik- und Bewegungs­pädagogin - Studium für Musik- und Bewegung an der Universität Mozarteum, Orff-Institut in Salzburg)

Leitung und Unterricht im Studienbereich Musik und Bewegung an der Hochschule für Musik Basel

Senior TaKeTiNa-Rhythmus­pädagogin, aktuell im Mastertrainig 2019 -2021

Leitung von TaKeTiNa-Workshops in unterschiedlichen Feldern

 



Événements

sam. 01.02.2020 10:00 heure avant dim. 02.02.2020 13:00 heure, Münster, Eliana Baruffol, Astrid Bosshard

TaKeTiNa Rhythmus Workshop

 

Im Rhythmus sein ist im Grunde unsere natürliche Lebensweise.

Der Körper ist das Instrument. Musik entsteht in der Gruppe.

TaKeTiNa öffnet uns durch die gleichzeitige Wahrnehmung im Rhythmus einen Raum, in dem sich das Bewusstsein erweitert, die rhythmische Intelligenz erwacht und die Kreativität sich entfalten kann. Im TaKeTiNa Prozess hat Rhythmus das Potential unsere Gedanken zur Ruhe zu bringen und uns einen Weg in die innere Stille zu weisen.In diesem Prozess öffnet sich unsere Wahrnehmung und wir kommen in tiefen Kontakt mit uns selbst. Dabei kann sich auf spielerische Weise Entspannung und Wachheit, heitere Gelassenheit und Intensität ausbreiten. Strukturen die uns im Leben behindern können im Lernprozess erkannt und transformiert werden.

Jede(r) kann mitmachen, musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Temps sam. 01.02.2020 10:00 heure avant dim. 02.02.2020 13:00 heure
Emplacement Nünningweg 133, 48161 Münster, Deutschland
La gestionEliana Baruffol
Autres organisateursAstrid Bosshard
Conditions / Des prix

Ort: Haus Mariengrund

 

Samstag 1. Februar  10:00 - 18:00 Uhr mit Mittagspause

 

                                   19:00 - 20:30 Uhr Trommelmeditation

 

Sonntag 2. Februar  10:00 - 13:00 Uhr 

 

Kosten für beide Tage:  175,00 € 

Studentenrabatt ist möglich

 

Êtes-vous intéressé par cet événement? Alors s'il vous plaît inscrivez-vous pour la liste des parties intéressées.

Nom:

Email:

Message:




Vos informations seront transmises aux organisateurs e ils sont stockés à ces fins. Pour plus d'informations sur la gestion de vos informations, veuillez lire la politique de confidentialité.



Plus d'informations
Moins d'infos

ven. 28.02.2020 19:00 heure avant dim. 01.03.2020 14:00 heure, Lützelflüh, Andreas Wittwer, Astrid Bosshard

TaKeTiNa - Die eigene Stimme

 

Die eigene Stimme

Mit der eigenen Stimme verbindet sich unsere innere Welt mit der äusseren Welt. Von Geburt an äussern wir uns über die Stimme und werden gehört. Kommunikation entsteht. Sprechen ermöglicht Verständigung. Die Stimme ist ureigenes Ausdrucksmittel, unser ursprünglichstes Instrument. Singen ist die Sprache der Seele. Dieser Workshop bietet Gelegenheit, die eigene Stimme vielfältig zu entfalten, zu hören, neu zu entdecken und mit anderen Stimmen zu verbinden.

In TaKeTiNa wird die Stimme Ausgangspunkt für rhythmische Bewegungen in den Füssen und in den Händen.  Der ganze Körper wird zum Musikinstrument.

Im TaKeTiNa - Prozess formt sich im  Wechselspiel von „aus dem Rhythmus fallen und wieder in den Rhythmus zurückfinden“ ein spielerischer Nährboden für das Wachsen von stimmlicher und musikalischer Kompetenz und Freiheit. Die Stimme in Spannung zu rhythmischen Grundstrukturen zu erfahren, öffnet das weite Spielfeld der Improvisation.  Das Vertrauen in die eigene Stimme wächst und die musikalischen Möglichkeiten erweitern sich.

Am Samstagabend führen wir Sie durch eine Stimm- und Klangreise. Das Hören mit dem ganzen Körper steht dabei im Vordergrund. Zusätzlich bietet ein Trommelkreis die Möglichkeit selbst in pulsierendes Trommeln einzutauchen und dadurch die Erfahrungen zu vertiefen.

TaKeTiNa©, entwickelt vom Musiker und Komponisten Reinhard Flatischler, ist spielerisches Lernen im Angesicht des Ernsts des Lebens. 6Sogenannt rhythmisch und stimmlich Begabte oder Unbegabte, Laien wie Musiker sind herzlich willkommen.

Temps ven. 28.02.2020 19:00 heure avant dim. 01.03.2020 14:00 heure
Emplacement Lützelflüh, Waldhauszentrum, Internationales Seminarhaus, 3432 Lützelflüh, Schweiz
La gestionAndreas Wittwer
Autres organisateursAstrid Bosshard
Conditions / Des prix

Kurskosten: CHF 260.- / Frühbuchrabatt 230.- bis 5. Januar 2020

(Reduktion nach Absprache möglich)

Kosten Unterkunftt: Mehrbettzimmer CHF 230.-

mit Vollpension Aufpreis für EZ/DZ CHF 10.- bis 35.- pro Nacht

Für EZ und DZ, sowie ermässigtes Schlafen im

Gruppenraum bitte direkt im Waldhaus anfragen:

+41(0)34 461 07 05

 

Kursanmeldung und Info:

 

Andreas Wittwer, Feldstrasse 7a CH-5417 Untersiggenthal

Tel. 0041/ (0)76/ 390 69 31

Email: andreaswittwer@hispeed.ch

 

Êtes-vous intéressé par cet événement? Alors s'il vous plaît inscrivez-vous pour la liste des parties intéressées.

Nom:

Email:

Message:




Vos informations seront transmises aux organisateurs e ils sont stockés à ces fins. Pour plus d'informations sur la gestion de vos informations, veuillez lire la politique de confidentialité.



Plus d'informations
Moins d'infos