Emplacement 48164 Münster
Deutschland
Emailelianabaruffol@remove-this.yahoo.com
Téléphone+49 (0)251 20825547

À propos de moi

Musikstudium (Cello) an der Pontificia Universidad Javeriana, Bogota. BA MuB an der FHNW/HSM Basel. 2005 bis 2010 in Basel tätig. Master of Music, Musik und Vermittlung an der Westfälische Wilhelms Universität Münster. Dozentin an der Westfälischen Wilhelms-Universität sowie Früherziehung und Eltern-Kind-Kurse in der Westfälischen Schule für Musik. Advanced TaKeTiNa Rhythmuspädagogin. Zur Zeit in Senior Training mit Reinhard Flatischler.

Maestra en Musica (Cello) de la Pontificia Universidad Javeriana, Bogota. Graduada en Musica y Movimiento con enfasis en Pedogogia de la Musica, de la Escuela Superior de Musica FHNW/Musik-Akademie, Basel. Master of Music, en Elementare Musik, Westfälisch Wilhelms Universität, Münster. Advanced TaKeTiNa RhythmTeacher. Actualmente en formación con Reinhard Flaischler para el Titulo de Senior TaKeTiNa Teacher.



Événements

ven. 02.09.2022 20:00 heure avant dim. 04.09.2022 12:00 heure, Lenzkirch-Saig, Lothar Berger, Eliana Baruffol, Anna-Maria Flatischler, Uli Silbermann, Baptiste Vaes, Klaudia Maria Verne

Eintauchen in Zeitlosigkeit — 24 Stunden TaKeTiNa-Rhythmuserfahrung / Entering into timelessness - 24 hours TaKeTiNa rhythm experience

 
Guided by: Lothar Berger, Köln · Eliana Baruffo, Münster · Uli Silbermann, Berlin · Klaudia Verne, Linz · Anna Flatischler, Starnberg · Baptiste Vaes, Brüssel · Jowan Czerkas, Gdánsk

Seven TaKeTiNa teachers will lead you in a 24-hours rhythm meditation, a deep immersion into a rhythm experience, during which you can take part whenever you wish and for as little or as long as you want.

Such rituals, in which music is naturally embedded, have existed since ancient times. They lead us into a timeless state while the pulse connects us with the feeling of being carried, engenders trust, and encourages us to surrender to something larger than the individual. The continuum of 24 hours rhythm journeys allows us to experience the state of no beginning, no end.

This enables a focus on the essential things in life by providing an acoustic and rhythmic „soundscape“. Beyond the external noise of the world, and the internal noise of our brain, there is a state of deep inner peace, ease and stillness. „Letting go, Letting happen, Letting be“ are essential doorways to this state of deep inner fulfillment.

Sieben TaKeTiNa-Pädagoginnen und -Pädagogen führen Sie in eine 24-stündige Rhythmus-Meditation, ein tiefes Eintauchen in eine Rhythmus-Erfahrung, an der Sie teilnehmen können, wann immer Sie wollen und so kurz oder so lange Sie wollen.

Solche Rituale, in die Musik ganz natürlich eingebettet ist, gibt es seit der Antike. Sie führen uns in einen zeitlosen Zustand, während der Puls uns mit dem Gefühl des
Getragenseins verbindet, Vertrauen schafft und uns ermutigt, uns etwas Größerem als dem Einzelnen hinzugeben. Das Kontinuum der 24-Stunden-Rhythmus-Reisen lässt uns den Zustand erleben, dass es keinen Anfang und kein Ende gibt.

Dies ermöglicht eine Konzentration auf das Wesentliche im Leben, indem es eine akustische und rhythmische „Klanglandschaft“ schafft. Jenseits des äußeren Lärms der Welt und des inneren Lärms unseres Gehirns entsteht ein Zustand des tiefen inneren Friedens, der Leichtigkeit und Stille. „Loslassen, geschehen lassen, sein lassen“ sind wesentliche Zugänge zu diesem Zustand tiefer innerer Erfüllung.

Guided by / Leitung:

Lothar Berger, Köln · Eliana Baruffol, Münster · Uli Silbermann, Berlin · Klaudia Verne, Linz · Anna Flatischler, Starnberg · Baptiste Vaes, Brüssel · Jowan Czerkas, Gdánsk

Temps ven. 02.09.2022 20:00 heure avant dim. 04.09.2022 12:00 heure
Emplacement Haus des Gastes Saig, Dorfplatz 4, 79853 Lenzkirch-Saig, Deutschland
La gestionLothar Berger
Autres organisateursEliana Baruffol
Anna-Maria Flatischler
Uli Silbermann
Baptiste Vaes
Klaudia Maria Verne
Conditions / Des prix

2.-4. September 2022

Haus des Gastes Saig, Dorfplatz 4, 79853 Lenzkirch

Der Ablauf unseres 24-stündigen taketina-Sets ist wie folgt:

Wir beginnen am Freitag-Abend um 20 Uhr mit einer primären Einleitung und einem Willkommensset (Dauer ca. 2 Stunden)

Am Samstag beginnen wir um 10.00 Uhr mit einem Warmup - dann eine kurze Pause

(Gesamtdauer von 10.00 - 11.30 Uhr)

Unser 24-Stunden-Set beginnt um 12.00 Uhr mit einer ausführlichen Einweisung und Information über den Ablauf der 24 Stunden in Bezug auf Pausen, Liegen, Essen und Trinken, etc.Das Set endet am Sonntag um 12.00 Uhr - der letzte Teil ist die Reflexion der Teilnehmer.

Bezahlung

Gebühr: 230 € - Frühbucher bis 31. Juli: 190 €

Ihre Anmeldung wird mit Zusendung der Anmeldebestätigung verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.

Per SEPA-Lastschriftmandat.

Überweisung vier Wochen vor Kursbeginn (Eingang)

Zahlung in bar vor Ort

Das Ticket ist übertragbar: Alternativ kann auch immer eine Ersatzperson teilnehmeneitplan und Preise.

 

Zu den Unterkünften:

Veranstaltungsort:

79853 Lenzkirch-Saig - HAUS des GASTES Saig,

Adresse: Dorfpl. 4, 79853 Lenzkirch, Deutschland

Anmeldung per mail: udo@verne.at

Ansprechpartner:Udo Verne-Semel

 

Organisation vor Ort

Christiane Meisenberg, Vitenhofweg 13, 79853 Lenzkirch-Saig

www.bergmeise.de

07653-964513 / 0152-55235151

Es gibt in 79853 Lenzkirch-Saig selbst 4 große Hotels, 1. Hotel Hochfirst

(+49 7653 751), 2. Hotel Ochsen (+49 7653 90010), 3. Hotel Saiger Höh

(+49 7653 6850), 4. Hotel JuFa (+49 7653 68080)

Darüberhinaus gibt es ettliche Ferienwohnungen, die Teilnehmer evtl. gemeinsam buchen können.

 

Êtes-vous intéressé par cet événement? Alors s'il vous plaît inscrivez-vous pour la liste des parties intéressées.

Nom:

Email:

Message:




Vos informations seront transmises aux organisateurs e ils sont stockés à ces fins. Pour plus d'informations sur la gestion de vos informations, veuillez lire la politique de confidentialité.



Plus d'informations
Moins d'infos