Do 25.04.2024 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr, Wien, Judith Hemstreit

Rhythm Moves - Downtown-Taketina

 

* intuitives Erleben von Groove * der Körper ist das Instrument * Ankommen im Hier und Jetzt

Der Schlüssel zum tiefsten Erleben von Groove und Flow - Loslassen, wie die Bäume ihre Blätter im Herbst. Loslassen von Erwartungen, Loslassen von Vorstellungen davon, wie es sein sollte. Loslassen von Druck, Anspannung, Angst. Hinabe an das Hier und Jetzt wie es ist.

Taketina-Rhythmus-Reisen öffnen Wege in einen Bewusstseinszustand tiefer Stille, Freude, Präsenz und Verbundenheit. In allen Kulturen der Welt werden Polyrhythmen seit Jahrtausenden als Werkzeug genützt, um Heilung, Ekstase und Entwicklung zu generieren. Wir kreieren ein sicheres, dynamisches Feld, in dem Rhythmus zum Spiegel für Lebensthemen wird und in dem es gleichzeitig möglich ist, durch Loslassen Transformation im Hier und Jetzt zu erleben.

Es braucht keine musikalischen Vorkenntnisse – Du bist eingeladen, in Deinem eigenen Zeitmaß zu reisen, Deiner Intuition Raum zu geben, Impulsen zu folgen, zu tanzen, zu lachen oder auch einfach in Stille ganz für Dich zu sein. Komm wie Du bist – müde oder wach, angespannt oder gelöst, fröhlich, launisch oder traurig, gesprächig oder still, quirlig, nach außen gewandt oder in Dich gekehrt.

Alles, was ist, findet Raum.

 

Wir sind Judith und Robert – Taketina Teacher, Musiker und Reisende im Jetzt, das jeden Augenblick neu entsteht. Lass uns eintauchen in das, was den Moment ausmacht... Freude, Stille, Chaos, Bewegung, Begegnung, Intuition, Lachen, Augenzwinkern, Schulterzucken, Kopfschütteln, Schweigen, Hingabe, Staunen, Loslassen... Durch das Ankommen im Spüren und Erleben öffnet sich ganz von selbst ein Weg in den Flow. Was übrig bleibt ist die Schönheit der Präsenz im Hier und Jetzt und die Freiheit, authentisch in der Welt zu stehen.

„The world is full of magic things, patiently waiting for our senses to grow sharper“

(W.B.Yeats)

 

Taketina kann...

...ganz unmittelbar ins Hier und Jetzt führen.
...dazu ermutigen, ganz loszulassen.
...das rhythmische Urwissen, das in jedem von uns verankert ist, erfahrbar machen.
...dabei unterstützen, musikalische Improvisationsfähigkeit und Flexibilität zu entwickeln und zu festigen.
...den Zugang zu innerer Stille, Ruhe und Gelassenheit erleichtern und auf diesem Weg Stress reduzieren.
...einen Raum für authentische, zwischenmenschliche Begegnung öffnen.
...dazu inspirieren, die Begriffe „Fehler-Machen“ und „Scheitern“ aus einer konstruktiven Perspektive zu betrachten, aus der sie gesunde Lernprozesse und somit Evolution ermöglichen.
...einen Zustand herstellen, in dem tiefe Entspannung und wache Präsenz gleichzeitig da sind.
....dazu anregen, in ein freies und entspanntes Singen einzutauchen.
...Gleichgewicht und Koordination verbessern.
...eine Möglichkeit sein, mit sich selbst und dem eigenen Körper in Verbindung zu treten.
...Verhaltens- und Denkmuster ins Bewusstsein heben, die uns im Weg stehen, und dadurch Möglichkeiten öffnen, sie zu transformieren.
...ein Feld kreieren, in dem sich Freude und Leichtigkeit ausbreitet....einfach zum Lachen bringen :-)

Zeit Do 25.04.2024 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort MaHi-Seminarraum, Mariahilfer Straße 88a/ Stiege 3/ Dachgeschoss, 1060 Wien, AT
LeitungJudith Hemstreit
Konditionen / Preise

Ankommen ab 18:15

 

Kosten: 25 - 35€ (…nach eigenem Ermessen)

 

* ANGEBOT: 3er-Block für 60€

 

Welche Wahrnehmungen, Gefühle und Gedanken schenkt der Augenblick, in dem Du loslässt?

Wo liegt die Kraft - im Tun oder im Geschehen-Lassen, in der Bewegung oder in der Stille?

 

* Wir bitten um ANMELDUNG :-)

 

Wir freuen uns auf Dich <3

 

Lots of love,

Judith & Robert

+43 680 30 666 98 (Judith)

+43 660 53 666 52 (Robert)

 



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Am beeindruckendsten fand ich die unmittelbare Wirkung auf das Selbstbefinden. Die Erdung, die innere Ruhe und Ausgeglichenheit und die Klarheit und Präsenz. Ein tolles Gefühl. So wie der Flow, in den einen so eine Klangreise bringen kann, wenn man loslässt. Dann ist da nur noch der Rhythmus, der Klang und ein ungesteuertes Selbst ...“