Fr 03.05.2024 18:00 Uhr bis So 05.05.2024 13:00 Uhr, Münster, Eliana Baruffol, Astrid Bosshard

TaKeTiNa - Musik entsteht in der Gruppe

 

Der Körper ist das Instrument. In TaKeTiNa werden die Teilnehmer mit Schrittbewegungen, Klatschen und Singen in drei unterschiedliche Rhythmen geführt – eine Erfahrung, die normalerweise nur ein musikalisch ausgebildeter Mensch machen kann. TaKeTiNa öffnet diese Möglichkeit für jeden. Im TaKeTiNa Prozess hat Rhythmus das Potential unsere Gedanken zur Ruhe zu bringen und uns einen Weg in die innere Stille zu weisen. TaKeTiNa ist eine Kombination aus rhythmischer Meditation, musikalischer Kreativität und Selbsterfahrung. Der Wochenend-Workshop für Erwachsene findet im Team-Teaching mit Astrid Bosshard statt.

    elianabaruffol@yahoo.com          astrid.bosshard@fhnw.ch

Zeit Fr 03.05.2024 18:00 Uhr bis So 05.05.2024 13:00 Uhr
Ort Musikhochschule Münster, Scharnhorststraße 118, Münster, DE
LeitungEliana Baruffol
Weblinkhttps://anmeldung.musikschulverwaltung.de/muenster_projektbereich?kurs=3B58C4B8-B31D-A046-89A6-AA41DA2A58EB
Weitere VeranstalterAstrid Bosshard
Konditionen / Preise

Termin : 03.05. – 05.05.2024

              Freitag 18:00 – 21:00 Uhr

 

              Samstag 10:00 – 18:00 Uhr (mit Mittagspause)

 

              Sonntag 11:00 – 13:00 Uhr

 

Ort: Musikhochschule Münster, Scharnhorststr. 118, Rhythmikraum

 

Kosten:  180,00 Euro einmalig. Eine Ermäßigung ist für Schüler/-innen, Studierende und Münsterpass-Inhaber/-innen nach Absprache mit den Kursleiterinnen möglich.

 

Anmeldung: anmeldung.musikschulverwaltung.de/muenster_projektbereich

 

 

 

 

 



TaKeTiNa Workshop buchen

Möchten Sie einen TaKeTiNa-Workshop für eine bestehende Gruppe buchen, etwa zu einem speziellen Thema oder für einen besonderen Teilnehmerkreis? 

Benötigen Sie dafür einen TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen mit besonderer Ausbildung oder Erfahrung?

Für diese oder andere Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Klicken Sie dazu bitte hier.

„Es ist herrlich, wie man mit dieser Rhythmusarbeit in eine tiefe wohltuende Entspannung und Stille gleitet.“