Monika Hailer-Roggenkamp

Ort Wiedehopfstr. 4a 82194 Gröbenzell
82194 Gröbenzell
Deutschland
E-Mailinfo@remove-this.feldenkrais-raindrop.de
Telefon++49 (0)8142 547 2
Mobil++49 (0)1773219011
Internetseitewww.feldenkrais-raindrop.de

Über mich

Physiotherapeutin und Feldenkrais-Pädagogin in eigener Feldenkrais-Praxis. Ich gebe Kurse in Bewusstheit durch Bewegung und Einzelstunden in Funktionaler Integration.

Als ich TaKeTiNa vor 20 Jahren kennenlernte, war ich sofort Feuer und Flamme.

Ich erlernte verschiedenste Percussionsinstrumente über TaKeTiNa und spielte 10 Jahre in einer Münchner Sambagruppe (Kitambô).

2 Percussions-Ausbildungen 2010-2013 (Buk) bei Reinhard Flatischler und die TaKeTiNa-Ausbildung 2013-2015 folgten.

Für mich bedeutet TaKeTiNa mehr als nur Rhythmus auf vielfältige Art mit den Sinnen zu erleben. Vielmehr steht für mich der tiefe persönliche Entwicklungsprozess im Vordergrund. Dies und die Freude an der Musik möchte ich in meinen Seminaren erlebbar machen.



Veranstaltungen

Mo 16.12.2019 19:30 Uhr bis Mo 23.12.2019 21:00 Uhr, Gröbenzell westl. v. München, Monika Hailer-Roggenkamp

TaKeTiNa am Montag-Abend zum Kennenlernen und Vertiefen

 
Mit Leichtigkeit und Freude in die Woche starten

spielerisch in den Rhythmus "fallen" - den ewigen Denker auf Urlaub schicken - Loslassen - offen sein für den Moment - Freude am gemeinsamen Groove.

Termine:  09.12. / 16.12.19

Zeit Mo 16.12.2019 19:30 Uhr bis Mo 23.12.2019 21:00 Uhr
Ort Praxis für Feldenkrais, Wiedehopfstr. 4a, 82194 Gröbenzell westl. v. München, Deutschland
LeitungMonika Hailer-Roggenkamp
Konditionen / Preise

Einzelne Termine: je 20 €  Anmeldung erforderlich                                                                                                                                                                           

 



Mehr Infos
Weniger Infos

Fr 06.03.2020 18:30 Uhr bis So 08.03.2020 13:30 Uhr, München (direkt am Ostbahnhof) , Monika Hailer-Roggenkamp, Matthias Schirmer

TaKeTiNa-Workshop

 
Rhythmus – Achtsamkeit - Lebensfreude

Unterschiedliche rhythmische Ebenen in Schritten, Händen undStimme gleichzeitig – wozu das überhaupt?

Zunächst einmal macht das Freude und bewegt. Lustig wird’s, wenn der Verstand an seine Grenzen kommt. Über den Körper als Instrument erschließt sich auf leichte, spielerische Weise ein Raum für Achtsamkeit, für eine Präsenz im Körper. Dieser erlaubt es uns einen neuen, entspannten Umgang mit einer großen Komplexität, wie sie unseren Alltag mehr denn je prägt, zu entwickeln.

Verbunden mit der Gruppe und getragen vom Rhythmus der  Basstrommel entsteht für jeden ein ganz individueller Raum in den Rhythmus zu finden, ohne Ziel oder Sollen.

Aus diesem gemeinsam im-Rhythmus-Sein entspringt oft eine beschwingte Lebensfreude, die in unseren Alltag hineinleuchtet.

Wir freuen uns auf Dich!
 

Zeit Fr 06.03.2020 18:30 Uhr bis So 08.03.2020 13:30 Uhr
Ort Haidhauser Schule für Musik, Orleans Str. 51 im Mittelgebäude , 81667 München (direkt am Ostbahnhof) , Deutschland
LeitungMonika Hailer-Roggenkamp
Weitere VeranstalterMatthias Schirmer
Konditionen / Preise

Fr – So, 06. - 08. März 20  mit Matthias Schirmer in München / Ostbahnhof 

 

Wann: Fr.  18.30  – 21.30 Uhr und

 

             Sa.  10.30 – 18.30 Uhr (mit Pausen) und

 

             So.  10.30 – 13.30 Uhr

 

Kosten: regulär 170 €           Frühbucherpreis bis 16. Feb. 20    150 €

 

               „bring a friend“ jede weitere Person zahlt nur 120 €

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos