Matthias Schirmer


Über mich

(Veranstaltungstermine und Workshops finden Sie unten)


TaKeTiNa ist für mich anregend und beruhigend zugleich, eine ganzheitliche Erfahrung für Körper, Geist und Seele, eine Entdeckungsreise in die Welt der Rhythmen und darüber auch zu mir selbst.


1971 in Erfurt geboren, sammelte ich in der Kurrende der St. Thomas-Kirchgemeinde erste (Solo-) Gesangserfahrungen, später kam eine zehnjährige klassische Gitarrenausbildung dazu.


Nach einer Maschinenbau-Lehre und der politischen Wende habe ich Menschen aus vielen Kulturkreisen kennengelernt … und begann nebenbei auch die Welt der Rhythmen immer tiefer zu erforschen.


Nach dem Studium der Erwachsenenpädagogik an der Universität Leipzig bin ich seit Ende 1999 für das Quartiersmanagement im Leipziger Osten tätig und unterstütze darüber hinaus Projekte zur nachhaltigen Entwicklung im Rahmen des Forums Nachhaltiges Leipzig und der Zukunftsakademie Leipzig e.V.


Der aktive Umgang mit Musik nahm und nimmt in meinem Leben einen wesentlichen Platz ein. 1994/95 hatte ich erstmalig die Möglichkeit, die musikalische Begleitung eines Jugendtheaterstückes mit zu entwickeln und umzusetzen.


1997 nahm ich zum ersten mal an einem TaKeTiNa-Workshop teil und war fasziniert von der Einfachheit und gleichzeitigen Komplexität, mit der ich konfrontiert wurde. Seitdem ließ mich diese Erfahrung nicht mehr los.


Neben diversen Workshops und Kursen im Bereich Rhythmus und Trommeln (zuletzt „Street-Beatz“ bei Drums & Chants) lade ich seit 15 Jahren in wechselnden Besetzungen auch zu TrommelTanzNächten ein, bei denen wir Menschen mit live improvisierten Rhythmen zum freien Tanzen inspirieren.


2013 bis 2015 habe ich die Basic-Ausbildung zum TaKeTiNa-Rhythmuspädagogen absolviert, 2019/20 folgte die Teilnahme am Advanced-Training. Es macht mir große Freude, vielfältige und tiefgehende rhythmische Erfahrungen mit dieser Methode weiterzugeben … und mich gleichzeitig dabei auch selbst immer weiter zu entwickeln.


Gern informiere ich Sie über die TaKeTiNa-Workshops in Leipzig, weitere Angebote gibt es in Mitteldeutschland und darüber hinaus. Fragen Sie mich auch zu Body-Percussion oder Trommelmusik mit diversem Instrumentarium.


Mehr Infos finden Sie übrigens auch hier im Blog.



Veranstaltungen

Sa 30.10.2021 15:00 Uhr bis So 31.10.2021 17:00 Uhr, Chemnitz, Matthias Schirmer

<fast ausgebucht> Zwischen Begegnung und Bei sich selbst-Sein - Ein TaKeTiNa-Wochenende in Chemnitz

 

Der Workshop bietet einen Raum, in dem vieles möglich ist: Aktives rhythmisches Tun mit dem ganzen Körper, Begegnungen mit anderen Menschen in wertfreier Atmosphäre und ein Mit sich selbst-Sein. So ist das Setting geeignet, mit sich und mit anderen in Kontakt zu kommen und dabei Verbindung und innere Stille zu erleben.

Zeiten:
Samstag, 30. Oktober, 15-18 Uhr
Sonntag, 31. Oktober, 10-17 Uhr inkl. längere Mittagspause

Zeit Sa 30.10.2021 15:00 Uhr bis So 31.10.2021 17:00 Uhr
Ort Yoga Inspiration, Mühlenstr. 34-36 , 09111 Chemnitz, Deutschland
LeitungMatthias Schirmer
Konditionen / Preise

Teilnahmebeitrag: 110 Euro, bei Anmeldung bis 15.10.: 95 Euro.

 

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt, es gilt die 3G-Regel.

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos

Fr 11.03.2022 18:30 Uhr bis So 13.03.2022 14:00 Uhr, Leipzig, Matthias Schirmer, Iris Jesse

Rhythmus. Körper. Stimme. - Taketina-Workshop am 11.-13.3.22 in Leipzig Gohlis

 

Der menschliche Körper ist unser ureigenstes Instrument. Hier erleben wir Rhythmus, wie Atem, Herzschlag, Schlafen/Wachen, den Wechsel der Hormone usw. Und von hier geht alle rhythmische und musikalische Aktivität aus: Wir Klatschen oder Bewegen uns im Takt, wir summen vor uns hin oder singen lauthals mit, wir trommeln mit den Fingern auf den Tisch oder absolvieren alltägliche Routinen im gleichbleibenden Rhythmus.

An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit, den Ursprung von Rhythmus und Klang in unserem Körper zu erleben … und damit auch für unseren Alltag nutzbar zu machen. In einem wertfreien Gruppenprozess entstehen rhythmische Strukturen mit Schritten, Klatschen und Rasseln, die über die Stimme ausgelöst werden und immer wieder auch zum Singen einladen.

Rhythmus wird so körperlich verankert und kann als tragende Kraft erlebt werden. Du kannst dabei ganz bei dir sein und dich gleichzeitig mit der Gemeinschaft verbinden.

Für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet.

Zeiten:
Freitag, 18.30-21.30 Uhr
Samstag, 11-19 Uhr
Sonntag, 11-14 Uhr

Ort:
Budde-Haus, Lützowstraße 19, 04157 Leipzig
(direkt am S-Bahnhof Leipzig-Gohlis)

Zeit Fr 11.03.2022 18:30 Uhr bis So 13.03.2022 14:00 Uhr
Ort Budde-Haus, Lützowstraße 19, 04157 Leipzig, Deutschland
LeitungMatthias Schirmer
Weitere VeranstalterIris Jesse
Konditionen / Preise

Teilnahmebeitrag: 160 Euro, bei Anmeldung bis 21. Februar: 140 Euro.

 

An dieser Veranstaltung interessiert? Dann tragen Sie sich in die Liste der Interessentinnen ein.

Name:

E-Mail:

Nachricht:




Ihre Informationen werden an die Organisatoren übermittelt und für diese Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Mehr Infos
Weniger Infos